Test_#11 Neuaufbau von Buch-Blog.info (1)

Mein Buch-Blog.info ist mein erstes WordPress-Blog, das ich am 19. Juli 2011 mit der Besprechung spiritueller Bücher begonnen habe. Es ist sehr erfolgreich und hat großartigen „Content“ (Inhalt) in den letzten Jahren generiert. Ich möchte dieses Blog jetzt in jeder Hinsicht professionalisieren. Und das beginnt mit einer Professionalisierung der Technik.

 Der aktuelle Stand:

  • 162 Artikel
  • 59 Seiten
  • 22 Kategorien
  • 38 Kommentare
  • 16 aktivierte Plugins
  • 6 inaktive Plugins (z.T. weil PHP nicht aktuell)
  • über 1.8oo Nutzer/Monat mit knapp 2.800 Seitenaufrufen
  • 15% wiederkehrende Nutzer / 85% neue Nutzer

Das Problem: Der Buch-Blog.info verwendet immer noch WP 3.1.1 mit dem Theme Twenty Ten. Hier ist ein Neuaufbau auf WP 4.4 mit Theme Twenty Sixteen höchste Zeit.

Dabei will ich im ersten Stadium das Blog komplett neu aufbauen in einer Testumgebung. Hierfür verwende ich wieder meine freie Doamin Ja-Wort.info

Die Schritte zur Vorbereitung:

  • Datenbank als ZIP sichern (db…-buch.sql.zip)
  • wp-content komplett sichern (2.103 Übertragungen)

Testumgebung auf Ja-Wort.info

  • Verzeichnis / FTP / neue Datenbank als bublog einrichten
  • gesicherte ZIP-Datenbank in db…-bublog importieren
  • WP 4.4 per FileZilla in das Verzeichnis /bublog laden (1316 Dateien)
  • WP-Installation über den Aufruf von ja-wort.info starten
  • Seach-Replace-DB-master integrieren
  • ja-wort.info/Seach-Replace-DB-master starten
    (http://buch-blog.info 7.372 Mal gefunden)
    7.372 Mal ersetzen durch http://ja-wort.info 
  • Datenbank-Tabelle löschen mit dem Präfix bublog_
    (12 von 29 Tabellen werden gelöscht)
  • wp-config korrigieren auf das Präfix wp_buch
  • Startseite von ja-wort.info ist weiß
    Sicher ein Problem mit dem Theme, also:

wp-content installieren

  • installiertes Content gelöscht
  • altes Backup-Content hochgeladen (inklusive Theme Twenty Ten)
    (2.124 Übertragungen)
  • perfekt im Frontend (Super!) 

Problem mit dem Backend:

login-fehler

Hinweis im deutschsprachigen WordPress-Forum:

Cookies sind wegen einer unerwarteten Ausgabe gesperrt. (17 Beiträge)

Lösung aus dem Forum: config.php „speichern unter“ in ANSI

  • wp-config.php gespeichert mit ANSI
  • Keine Fehlermeldung mehr!
  • Das Login der alten Datenbank ist zu verwenden!
  • Datenbank wird automatisch aktualisiert
  • perfekt jetzt auch im Backend
  • 15 Updates werden angefordert!